kultpunkt-mitte.png
 
 

kultur und punkt.

"Kulturpunkt Schmuck" ist Ort der Entstehung von Ideen, Zeichnungen, Modellen bis zum fertigen Produkt von "Schmuckstücken", die kulturellen Mehrwert über das Material und den Tag hinaus für sich beanspruchen. 

Dieser Ort findet sich, Bei Spaziergängen, Im Vorübergehen, Auf Reisen, oder in wechselnden Räumen mit Bleistift und Papier, Werkzeug und Büchern, Vor allem und am liebsten an der Hand seiner Träger(in)      m.b.

 
 
 

"Die Kultpunkt Formen weiten traditionelles Schmuckverständnis.
da sie Ideen in vielfache Richtungen Ihrer Träger wachrufen sind sie frei und ohne Grenzen."      

 
 
 
 
 
 
 
 
 
021.png

 
 

der ring gehört an die hand

 

Nicht "WIE" sondern "DASS" er getragen wird schafft  Bedeutung für den Kultpunkt Ring:

bei sich, mit sich, an sich und im besten Fall mit Stolz und Freude hergezeigt. Partnerringe können zu TR - Trauringen avancieren wenn gemachtem Versprechen Tat, Zeremonie und Feste folgen. Symbolik zeigt dann der Welt den festen persönlichen Entschluss  Freuden und Leiden mit einem anderen zu teilen. Der Ringform sollte es dann gelingen im Tragegefühl oder bei Blickkontakten über Zeiten die gute Erinnerung zu bewahren etwas richtig gemacht zu haben. Ein Entwurf mit Bezug auf unterschiedliche Anatomieen, entwickelt im Gespräch über Zeichen, Symbole, Bedeutung und Vorlieben. Wenn er ein überraschendes Moment vorweisen kann, dass über lange Jahre erhalten bleibt um so besser. Eine Produktion in Mengen kann diesem Anspruch nur selten genügen